Börzsönyliget befindet sich im Naturpark Duna-Ipoly, bei der wunderschönen Begegnung des Gerbirges Börzsöny und das Donauknie. Dank der guten Infrastruktur und zentralen Lage, es ist einfach, das verwaltungsmäßig zu Kismaros gehörende Dorf durch verschiedenen Methoden zu erreichen.

 

Mit dem Auto oder Motohrrad können Sie uns vom M0 Autobahn in Budapest in weniger als eine halbe Stunde erreichen.

Bei der 42.km der M2 Autobahn muss man zur Hauptsraße 12 Richtung Szob abbiegen und bei Kismaros nach rechts Richtung Szokolya wieder abbiegen. Von dieser Kreuzung 2,5 km entfernt liegen die Gasthäuser an der rechten Seite der Staße. Erstens finden Sie das „Große Haus”, mit  großer Terasse, Garten, und mit eigenem Bachufer. Das Nachbarhaus ist das „Kleine Haus”, und ungefähr 200m enfernt liegt das „Uferhaus”, auch mit eigenem Ufer.

 

Der Fahrradweg an der linken Seite der der Donau, die Waldzug an der Linie Kismaros-Királyrét, mit Verbindung zur Budapest-Vác-Szob Bahnlinie, die gut ausgebauten Buslinien, die Verkehrsmöglichkeiten am Fluss ( die Fähre zwischen Nagymaros und Visegrád, und die Budapest-Szentendre-Nagymaros Schifflinie) und die zahlreiche Wanderwege bieten Möglichkeiten nicht nur beim Ankommen, sondern auch für Erholung und Sport.

 

Unsere Gasthäuser befinden sich sehr nah an der Waldzugstation.